Autor Thema: Padel Augentrübung  (Gelesen 26 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ladymac1966

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1347
Padel Augentrübung
« am: Oktober 10, 2018, 08:27:47 Nachmittag »
Von: Helga Simet <h.simet@tierhilfe-verbindet.de>
Gesendet: Dienstag, 9. Oktober 2018 21:08

Betreff: Padel Augentrübung

Wir erteilen Datenfreigabe an alle mit Tierschutz befassten Personen. Facebook erwünscht.
 

Padel
Alter: geb. April 2018
Geschlecht: weiblich (noch nicht kastriert)
Verhalten: verschmust, lebhaft und verspielt
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: leichte Augentrübung
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich 
Aufenthaltsort:  Tierheim "Protectora Villena"/bei Alicante
Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

https://tierhilfe-verbindet.de/vm/padel.php

Padel wurde mutterseelenallein als winziges Babykätzchen aufgefunden. Sie ist nun ein putzmunteres Katzenmädchen, welches endlich ein Leben ohne Gitterstäbe kennenlernen möchte.
Sollte Padel bei Ihnen als reine Wohnungskatze leben dürfen, so muss bereits ein passender Spielkamerad im gleichen Alter vorhanden sein oder Padel bringt einen ihrer Tierheimkumpel mit ins neue Zuhause. Denn zu zweit schmust und spielt es sich einfach viel schöner!
Ein gelegentliches Sonnenbad und frischer Wind um die Nase sind absolute Wohlfühlfaktoren für eine Katze. Deshalb wünschen wir uns bei reiner Wohnungshaltung für die schöne Spanierin am liebsten Zugang zu einem vernetzten Balkon oder wenigstens ein/zwei vernetzte Fenster bei denen sie, auf der Fensterbank sicher sitzend, nach draußen schauen kann. Sollten Sie sogar – nach einer Eingewöhnungszeit und der Kastration – Freigang in verkehrsberuhigter Lage (ca. 200 Meter zur nächsten stärker befahrenen Straße) anbieten können, dann würde Padel da sicher nicht nein dazu sagen. Sollten Sie Padel diesen Freigang gewähren können, dann kann sie auch gerne als Einzelkatze bei Ihnen einziehen. Dann kann sie nämlich Katzenfreundschaften in der Nachbarschaft suchen, sofern sie daran dann Bedarf hat.
Wenn Sie unserem süßen Mädchen einen "Abenteuerspielplatz auf Lebenszeit" in Ihrem Zuhause bieten und ihr ein sorgenfreies und behütetes Katzenleben voller Zuwendung schenken möchten, dann freue ich mich auf Ihre Nachricht.




Für den Inhalt der Nachrichten sind wir rechtlich nicht verantwortlich, da wir diesen nicht überprüfen können.