Autor Thema: Rambo, Rottweiler-Schäferhund-Mix, geb. 2005, su. ein Grundstück u. hundeerfahr  (Gelesen 459 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ladymac1966

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2068
Von: Conny-Verteiler@web.de [mailto:Conny-Verteiler@web.de]
Gesendet: Freitag, 12. Januar 2018 19:23

Betreff: Rambo, Rottweiler-Schäferhund-Mix, geb. 2005, su. ein Grundstück u. hundeerfahrene Besitzer

 

Rambo - Rottweiler-Schäferhund-Mix (SH162/20)

Rasse: Rottweiler-Schäferhund-Mix
Farbe: Schwarz-Braun
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 2005
Geeignet für: Hundeerfahrene
Größe: 58 cm

Ausführliche Beschreibung:

Rambo wurde im November 2010 auf Anordnung der Behörden bei uns abgegeben. Sein bisheriges Leben musste der lebhafte Rüde in einem winzig kleinen Verschlag ohne Auslauf und ohne regelmäßige Zuwendung verbringen.

Trotzdem ist Rambo ein freundlicher und aufgeschlossener Hund geblieben. Er ist allerdings sehr ungestüm und temperamentvoll. Inzwischen kennt er die Grundkommandos und folgt, wenn man ihn konsequent führt. Seine neuen Menschen sollten auf jeden Fall Hundeerfahrung mitbringen.

Rambo ist ein wachsamer Hund, der auf jeden Fall ein Grundstück zum austoben und beschützen braucht. Das Grundstück muss gut und recht hoch eingezäunt sein, damit Rambo viel frei laufen kann. Bei uns schläft Rambo im Haus, aber eine gut isolierte Hundehütte draußen würde ihm auch als Schlafplatz gefallen. Rambo ist gerne draußen und fühlt sich ständig eingesperrt auf engem Raum nicht wohl.

Leider versteht sich Rambo nicht mit Katzen oder Kleintieren, als Zweithund zu einer Hündin würde er sich aber sehr wohl fühlen.

Mehr Bilder von Rambo und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=7556

Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de
Für den Inhalt der Nachrichten sind wir rechtlich nicht verantwortlich, da wir diesen nicht überprüfen können.