Autor Thema: Refugio escuela Sevilla: Buster, weißer Podenco, braucht dringend ein Zuhause  (Gelesen 41 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ladymac1966

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2067
Von: Elke Schmitt <vaju2003@gmx.de>
Gesendet: Donnerstag, 19. März 2020 10:45

Betreff: Refugio escuela Sevilla: Buster, weißer Podenco, braucht dringend ein Zuhause

 

 

 

Kontakt: Elke Schmitt, vaju2003@gmx.de

Wir erteilen Datenfreigabe incl. facebook

 

Buster braucht dringend ein Zuhause

Schulterhöhe: 52 cm, Gewicht: 19 kg, Alter: 5 Jahre                     

 

 

Buster steht in der Blüte seiner Jahre. Leider muß er sie jedoch vollkommen alleine im Garten verbringen. Sein spanische Besitzer läßt ihn nicht ins Haus. Ins Refugio will er ihn aber auch nicht abgeben.

Nur an einen neuen Besitzer. Deshalb suchen wir sehr dringend für Buster ein schönes neues Zuhause, wo er geliebt, geschätzt und gepflegt wird und die Nähe seiner Menschen genießen darf.

Buster ist menschenlieb und gut verträglich mit allen Artgenossen, egal ob groß oder klein, männlich oder weiblich.

 

Buster ist kastriert, geimpft, innerlich und äußerlich auf Parasiten behandelt und gechipt. Seine mögliche Ausreise - so uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht - könnte Mitte

April sein, per deutschem Transporteur..

 

Melde Dich bitte! Es eilt!

 

 

Link zum Video:                                                                           


                       

 

Link web:                                                                                      (no está aún)

 
Für den Inhalt der Nachrichten sind wir rechtlich nicht verantwortlich, da wir diesen nicht überprüfen können.