Autor Thema: Cindy oder "Wenn alte Hunde im Tierheim sterben" :(  (Gelesen 1439 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ladymac1966

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2055
Cindy oder "Wenn alte Hunde im Tierheim sterben" :(
« am: April 24, 2018, 08:30:30 Nachmittag »
Von: sanre87@aol.com <sanre87@aol.com>
Gesendet: Montag, 23. April 2018 19:08

Betreff: Cindy oder "Wenn alte Hunde im Tierheim sterben" :(

 

Cindy oder "Wenn alte Hunde im Tierheim sterben"


Im Tierheim um zu sterben?

"Wen Cindy mit ihren großen runden Augen ansieht, dem schmilzt das Herz. Wenn das noch nicht ausreicht, dann stupst sie ihren Menschen sanft mit Schnauze oder Pfote an, um ihre Streicheleinheiten einzufordern. Die ca. 2005 geborene Cindy, genießt die Zeit die sie so mit ihren Bezugspersonen verbringen darf. Fressen und Kuscheln mit ihr vertrauten Personen sind ihre Lieblingsbeschäftigung...", so beschreiben Cindys Pfleger und Gassigänger (kurzum: ihre Fans) die betagte Spitzhündin, die sich seit Jahre um sie bemühen und um sie kümmern.

Und doch sieht es so aus, als sollte Cindy im Tierheim (NRW) sterben...
Einfach, weil sich trotz unfassbar vieler Versuche: Internet, Tierschutzverteiler, TV "Tiere suchen ein Zuhause", Zeitungsauftritte....niemand gemeldet hat, der ihr das bieten könnte und möchte, was sie braucht um die verbleibene Zeit glücklich zu werden.
Es ist so traurig, denn Cindy ist zu ihren Menschen eine ganz reizende Hündin.
Aber sie ist alt geworden, sie ist müde und ihre Zeit geht zuende.
Ihre Wünsche sind klein geworden und ihre Kraft schwindet und doch bleiben ein paar ihrer Wünsche, die man respektieren sollte.

 

Zu Cindy:
Cindy ist von Anfang an ein Hund, der sich an seine Leute unglaublich doll bindet.
Ihre Menschen, ihre Gassigänger, ihre Bezugspersonen liebt sie abgöttisch, ist unendlich verschmust und unendlich dankbar.
Da sie Besucher im neuen Zuhause und fremde Menschen dann jedoch nicht mehr braucht, sollte man einfach die Möglichkeit haben, sie für diese Zeit zu separieren. Auch wünscht sie sich einen Prinzessinenplatz wo man sie mit Liebe nur so überschüttet und den sie mit keinem anderen Hund/Tier teilen möchte. Ein Zuhause mit 1-2 Personen - ohne Kinder - sollte es sein, ein Haus (möglichst ebenerdig) mit einem (sehr gerne) großen und eingezäunten Garten - das wäre ihr Traum. Das Bild wurde vom Absender entfernt.:-)
Sie liebt ihren Garten und passt (sofern sie es noch kann) auch gut auf diesen auf. Spaziergänge im Grünen werden eher klein und sehr gemütlich ausfallen,
das kann sie nicht mehr. Besonders in den Sommermonaten werden diese recht reduziert sein - weshalb ein Garten unabdingbar ist.

Da Cindy sehr alt geworden ist, ihr Tempo langsam und ihre Uhr tickt, sind ihre Wünsche sehr überschaubar geworden.

Gibt es noch eine Chance für Cindy, die im Tierheim im Kreis Gütersloh wartet?
Falls es doch jemanden gibt, der ihren doch sehr überschaubaren Wünschen nach kommen kann und ihr die letzten Monate noch die Chance auf ein Leben bieten möchte. Meldet euch bitte bei mir, ich stelle umgehend Kontakt her.

 

Es gibt nichts schlimmeres als ein Tier was im Tierheim sterben muss, obwohl es offen, frei und bereit für ein Zuhause ist, aber einfach keine Chance bekommt, weil niemand diesen einen Platz hat.
Dabei ist sie eine Hündin mit unendlich viel Liebe, lediglich ein paar kleinen Wünsche möchte sie auch im Alter noch haben... nicht mehr und nicht weniger.

 

In Hoffnung noch ein letztes Mal:
....für Cindy!

 

Videos:
1.

2.
&feature=youtu.be



Kontakt:
Sandra Reker:
sanre87@aol.com
01704080166
Für den Inhalt der Nachrichten sind wir rechtlich nicht verantwortlich, da wir diesen nicht überprüfen können.

Ladymac1966

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2055
Gibt es noch ein Wunder? Ein letztes Mal geht Cindy hier durch den Verteiler - e
« Antwort #1 am: Juni 08, 2018, 09:54:11 Nachmittag »
Von: sanre87@aol.com <sanre87@aol.com>
Gesendet: Mittwoch, 6. Juni 2018 21:41

Betreff: Gibt es noch ein Wunder? Ein letztes Mal geht Cindy hier durch den Verteiler - es wird ihr letzter Sommer werden!

 

"Wir erteilen Datenfreigabe an alle -  mit Tierschutz befaßten - Personen."

facebook erwünscht

 

---

 

Cindy - geboren 2005, ca. 48 cm

 

Eigenschaften

·       ruhig und liebenswert

·       ebenerdiges Zuhause mit Garten

·       keine Kinder

·       keine Artgenossen

·       keine Katzen und Kleintiere

 

 

 

 

 

 

 

Wen Cindy mit ihren großen runden Augen ansieht, dem schmilzt das Herz. Wenn das noch nicht ausreicht, dann stupst sie ihren Menschen sanft mit Schnauze oder Pfote an, um ihre Streicheleinheiten einzufordern.

Die ca. 2005 geborene Cindy, genießt die Zeit die sie so mit ihrer Bezugsperson verbringen darf. Fressen und Kuscheln mit vertrauten Personen sind ihre Lieblingsbeschäftigung. Im Haushalt sollten nicht mehr als 2 Personen leben und bei Besuchen möchte sie sich gern zurückziehen, denn eigentlich braucht sie diesen nicht. Bei Sonnenschein geht sie gerne auch mal eine kleine Runde spazieren, an heißen, aber auch sehr kalten Tagen genügt ihr der Garten.

Cindy ist alt geworden, sehr alt. Die Jahre im Tierheim haben sie gezeichnet. Ihr Gang ist wacklig und langsam, doch ihre Augen wach und hell. Sie liebt ihre Menschen über alles und hätte sich so gewünscht in ihrem alten Leben noch einmal anzukommen. Doch sie Kraft schwindet, der Körper wird müde und ihr letzter Sommer ist angebrochen.

Sie befindet sich in NRW (Kreis Gütersloh).

Muss sie wirklich im Tierheim sterben?

Ich schicke sie hiermit ein letztes Mal auf die Reise und hoffe auf ein Wunder.

 

 

Video:

1.


2. 2017:
&feature=youtu.be

 

 

Erstkontakt:

Sandra Reker

sanre87@aol.com

01704080166

 
Für den Inhalt der Nachrichten sind wir rechtlich nicht verantwortlich, da wir diesen nicht überprüfen können.

Ladymac1966

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2055
Tierheim Gütersloh: Gibt es noch ein Wunder? Ein letztes Mal geht Cindy hier dur
« Antwort #2 am: Juli 20, 2018, 05:07:50 Nachmittag »
Von: Elke Schmitt <vaju2003@gmx.de>
Gesendet: Mittwoch, 18. Juli 2018 20:16

Betreff: Tierheim Gütersloh: Gibt es noch ein Wunder? Ein letztes Mal geht Cindy hier durch den Verteiler - es wird ihr letzter Sommer werden!

 Ach herrje, da ist die arme alte Cindy immer noch. Wo ist das nette Rentnerpaar mit einem großen Herzen für die alte Hündin?

Es sollten nur keine anderen Tiere und keine Kinder im Haus sein. Zu ihren Menschen ist Cindy der allerliebste Hund.

 

Wenn es so weiter geht und sich niemand für sie interessiert, wird sie wirklich im Tierheim sterben. DAS DARF NICHT PASSIEREN!

Noch immer nichts neues :(   Von: sanre87@aol.com 14. Juli 2018 Muss sie wirklich im Tierheim sterben?

Ich schicke sie hiermit ein letztes Mal auf die Reise und hoffe auf ein Wunder.   Wer nicht helfen kann, bitte weiter leiten

 

Cindy - geboren 2005, ca. 48 cm  Eigenschaften      ruhig und liebenswert….. ebenerdiges Zuhause mit Garten … keine Kinder….      keine Artgenossen.. keine Katzen und Kleintiere

Video: 1.


2. 2017:
&feature=youtu.be

Wen Cindy mit ihren großen runden Augen ansieht, dem schmilzt das Herz. Wenn das noch nicht ausreicht, dann stupst sie ihren Menschen sanft mit Schnauze oder Pfote an, um ihre Streicheleinheiten einzufordern.

Die ca. 2005 geborene Cindy, genießt die Zeit die sie so mit ihrer Bezugsperson verbringen darf. Fressen und Kuscheln mit vertrauten Personen sind ihre Lieblingsbeschäftigung. Im Haushalt sollten nicht mehr als 2 Personen leben und bei Besuchen möchte sie sich gern zurückziehen, denn eigentlich braucht sie diesen nicht. Bei Sonnenschein geht sie gerne auch mal eine kleine Runde spazieren, an heißen, aber auch sehr kalten Tagen genügt ihr der Garten.

Cindy ist alt geworden, sehr alt. Die Jahre im Tierheim haben sie gezeichnet. Ihr Gang ist wacklig und langsam, doch ihre Augen wach und hell. Sie liebt ihre Menschen über alles und hätte sich so gewünscht in ihrem alten Leben noch einmal anzukommen. Doch sie Kraft schwindet, der Körper wird müde und ihr letzter Sommer ist angebrochen.

Sie befindet sich in NRW (Kreis Gütersloh).

Muss sie wirklich im Tierheim sterben?

Ich schicke sie hiermit ein letztes Mal auf die Reise und hoffe auf ein Wunder.

 Erstkontakt:  Sandra Reker    sanre87@aol.com   01704080166

: Gibt es noch ein Wunder? Ein letztes Mal geht Cindy hier durch den Verteiler - es wird ihr letzter Sommer werden!

 

"Wir erteilen Datenfreigabe an alle -  mit Tierschutz befaßten - Personen."

facebook erwünscht

 


 

 

 

 
« Letzte Änderung: Juli 30, 2018, 06:55:08 Nachmittag von Ladymac1966 »
Für den Inhalt der Nachrichten sind wir rechtlich nicht verantwortlich, da wir diesen nicht überprüfen können.

Ladymac1966

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2055
Re: Cindy oder "Wenn alte Hunde im Tierheim sterben" :(
« Antwort #3 am: November 08, 2018, 04:42:56 Nachmittag »
Von: sanre87@aol.com <sanre87@aol.com>
Gesendet: Mittwoch, 7. November 2018 23:53

Betreff: Update: CINDY - Entwarnung ;-) Sie hat ein Zuhause gefunden!

Cindy hat endlich ein Zuhause gefunden. :D

 

 

 
Für den Inhalt der Nachrichten sind wir rechtlich nicht verantwortlich, da wir diesen nicht überprüfen können.